Amazing Slider

Unser Haus

Geschichte
Lage
Leitbild
Betreuungsmodelle
Personal
Träger
Zertifizierung

Termine


März 2017:

· 01.04.2017 9.00 - 15.00

Gartenaktion

Geschichte

Die Kita St. Mariä Himmelfahrt wurde 1960 erbaut und als erste Einrichtung der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt am 25. Juni 1960 durch den damaligen Pfarrer, Heinrich Krampe, eingeweiht. Die Kita verfügte damals über drei Gruppen.
Für die Kinderreichen Familien der Gemeinde war in den sechziger Jahren die Errichtung unseres Kindergartens eine echte Entlastung, wohnten die Familien doch damals sehr beengt. Die Familien nahmen die Betreuung ihrer Kinder in einer Tagesstätte so vielfältig an, dass schon bald eine vierte Gruppe eingerichtet werden musste. Nach dem Bau eines weiteren Kindergartens in der Gemeinde entlastete sich die Situation, so dass der Betrieb wieder auf drei Gruppen heruntergefahren werden konnte.
Die ersten Leiterinnen des Kindergartens waren die Schönstätter Marienschwestern Schwester Berngard, Schwester Hermtraud, Schwester Annegret und Schwester Bernadite. Im Jahr 1992 wurde die Leitung erstmalig in die Hände einer ausgebildeten Erzieherin gelegt. Silke Rochel-Lehmann leitete unsere Kindertagesstätte bis zum Januar 1996. Danach übernahm Petra Stegmann die Leitung der Einrichtung. Am 1. Januar 2015 übergab sie dieses Amt schließlich an Sandra Janssen, die die Einrichtung derzeit leitet.
Mit den wachsenden Neubaugebieten in der Gemeinde steigt auch der Bedarf an Betreuungsplätzen. So verfügt die Kita St. Mariä Himmelfahrt seit dem 01.08.2015 wieder über vier Gruppen.


2017 © by Webtec-Media.de    Ι    Login